Körperprozesse von Access Conciousness®

 

Unser Körper ist ein sinnlicher, sensorischer Organismus, der über eine unvorstellbare Zellintelligenz verfügt.

 

Alle unsere Gedanken, Gefühle , besonders starke Emotionen, Verletzungen und Schmerz, der über lange Zeit anhält, ist in unseren Körpermolekülen gespeichert.  Die Moleküle formen sich zu  bestimmten Cluster und Muster. Immer wenn eine ähnliche Situation im Leben auftritt, wird das Muster  aufgerufen und  wir reagieren unbewusst auf die gleiche oder ähnliche Weise. Wir befinden uns in einem algorithmischen Hamsterrad.

 

Mit den Körperprozessen von Access Conciousness® haben wir die Möglichkeit, ganz bewusst eine Veränderung hervorzunehmen, indem wir  die Informationen im Zellbewusttsein transformieren.

 

Es findet  Kommunikation mit dem Körper statt. 

 

Das Gefühl ist entspannend und lösend, es öffnet "Türe und Räume".

 

Körperprozesse unterstützen den Körper,  in seine ursprüngliche Funktion und Leichtigkeit zu kommen.

 

Einige Beispiele:

 

MTVSS®ist einer der vielseitigsten und dynamischsten Prozesse von Access.

MTVSS ist das Werkzeug der Wahl, wenn es darum geht, jegliche Fehlfunktionen des Körpers, Schmerzen zu beseitigen, besonders im Knochen- und Gelenksystem.

 

BIMIMI®(Biomimetitsche und Biomimetrische Nachahmung)  Auflösung von nachahmenden Mustern, die im Körper eingeschlossen sind .

Genetisch bedingte Krankheiten sind in Wirklichkeit Nachahmungen, Solidaritätsbezeugungen um zur Familie dazu zu gehören, ein Pakt, ein Vertrag, ein Versuch die Menschen, die uns lieb sind zu verstehen. Wir nehmen, unbewusst, das Leiden, wie ein Familienwappen, auf uns.

Dieser Körperprozess ist ein sehr dynamisches Werkzeug um  mehr Klarheit mit und in deinem Körper und in deinem Sein zu bekommen.

 

Dreifach Sequenz Systeme® Schock oder Trauma Geschichten, können durch diesen Prozess losgelassen werden.

 

Zellgedächtnis (Cellular Memory®)  Die Zellen von einer Ansicht, in der sie feststecken zu befreien, damit sie wieder im gesunden Urzustand sind.

 

Demolekulare Manifestation und Molekulare Demanifestion®
 Bei der demolekularen Manifestation handelt es sich darum, etwas zu erschaffen, was vorher nicht existiert hat und bei der molekularen Demanifestation handelt es sich darum, etwas zu unkreieren, das bereits existiert.

Von  Arthritis bis Tumore bis Muttermale, wo etwas Zusätzliches gewachsen ist oder wo etwas benötigt wird, was nicht  ist, wie es sein sollte.

 

Gary Douglas und Dr. Dain Heer haben sehr viele verschiedene Körperprozesse zu beinahe allen Themen kreiert.

 

Jeder Körperprozess hat eine andere Transformationsenergie.

Die Zellintelligenz, info-energetisch, in den Heilungsprozess zu integrieren ist ein neuer Weg, welcher auf einfache, schnelle und leichte Art zu anhaltendem Erfolg führt.